25 km

Jobs in Konstruktion in 01097 Dresden

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Konstrukteur (m/w/d) Wissenschaftlicher Anlagenbau
Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf (HZDR)
Dresden
Aktualität: 22.09.2022

Anzeigeninhalt:

22.09.2022, Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf (HZDR)
Dresden
Konstrukteur (m/w/d) Wissenschaftlicher Anlagenbau
© HZDR/O. Killig/M. Voigt Mit Spitzenforschung in den Bereichen ENERGIE, GESUNDHEIT und MATERIE lösen wir am Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf (HZDR) einige der drängenden gesellschaft­lichen Heraus­forderungen unserer Zeit. Werden Sie Teil des HZDR-Teams und schließen Sie sich 1.400 Mitarbeitenden aus mehr als 50 Nationen an. Helfen Sie mit, Forschung für die nächsten Generationen auf das nächste Level zu heben! Die Zentralabteilung Forschungstechnik entwickelt spezialisierte Forschungsausrüstung für die Institute des HZDR. Detaillierte Informationen finden Sie unter www.hzdr.de Die Abteilung Mechanische Entwicklung besetzt ab 1. Januar 2023 für zwei Jahre, mit der Möglichkeit einer längerfristigen Perspektive, eine Stelle als Konstrukteur (w/m/d) Wissenschaftlicher Anlagenbau Der Arbeitsort ist Dresden-Rossendorf. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden. Das sind Ihre Aufgaben: Planung und Konstruktion von Maschinen und Geräten mit 3D-CAD-Systemen Ingenieurtechnische Bearbeitung von Forschungsvorhaben des HZDR, insbesondere in der Entwicklung hochspezialisierter Experimentausrüstungen Schwerpunkte der Projektarbeit bilden dabei die Projektierung und Konstruktion bis zur Fertigungsbetreuung sowie die Inbetriebnahme in Zusammenarbeit mit den Wissenschaftlern (w/m/d), den Abteilungen Messtechnik, Elektronik und Software Das zeichnet Sie aus: Abgeschlossene Hochschulausbildung in der Fachrichtung Maschinenbau Umfassende Kenntnisse mit der 3D-Konstruktion von Geräten und Anlagen Sicherer Umgang in der Konstruktion mit 3D-CAD-Systemen, vorzugsweise Creo (PTC) Berufserfahrung im Bereich Projektmanagement Team- und Kommunikationsfähigkeit sowie eine strukturierte und selbständige Arbeitsweise Wünschenswert sind: Kenntnisse mit PDM-Systemen sowie CFD-Berechnungen Kenntnisse und Erfahrungen auf Gebieten wie z. B. Lasertechnik, Kryostattechnik, Vakuumtechnik, Fluidtechnik, Kühlanlagen, Mediensysteme für Gase und Flüssigkeiten, Teilchenbeschleunigertechnik Kenntnisse zu mechanischen Fertigungsverfahren und Steuerungsabläufen Das bieten wir Ihnen: Ein spannendes Arbeitsumfeld auf einem attraktiven Forschungscampus Den Raum für Eigenverantwortung, Gestaltung und eigene Ideen Eine zunächst auf zwei Jahre befristete Beschäftigung mit der Möglichkeit einer längerfristigen Perspektive Vergütung und Sozialleistungen nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD-Bund) - u. a. 30 Urlaubstage pro Jahr, Betriebliche Altersvorsorge (VBL) Die Vereinbarkeit von Privatleben und Beruf unterstützen wir mit der Möglichkeit zur Teilzeitbeschäftigung und flexiblen Arbeitszeiten Möglichkeit zum mobilen Arbeiten Zahlreiche Angebote des betrieblichen Gesundheitsmanagements Einen Arbeitgeberzuschuss zum VVO-Jobticket Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung über unser Online-Bewerbungsportal. Chancengleichheit ist Bestandteil unserer Personalpolitik. Bewerbungen schwer­behinderter Menschen sind uns willkommen. Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf Bautzner Landstraße 400 01328 Dresden Fragen zur Stelle beantworten Ihnen gern: Herr Nico Freyer Tel.: +49 351 260-3185 Herr Prof. Dr. Peter Kaever Tel.: +49 351 260-3443 Job-ID: 2022/154 Bewerbungsschluss: 19. Oktober 2022

Berufsfeld

Standorte