25 km

Redaktion und Dokumentation Jobs finden

Redaktionelle Tätigkeiten sowie das Nutzbarmachen von Informationen zur weiteren Verwendung gehören zu den Hauptaufgaben bei einer Anstellung in den Bereichen Redaktion und Dokumentation. Jobs in diesem Berufsfeld sind breit gefächert und zahlreich: Online-Journalismus, Softwareentwicklung und Projektmanagement gelten als guter Einstieg. Bedarf herrscht in nahezu jeder Branche – sei es für die technische Dokumentation, zur einheitlichen Vermittlung von Ist- und Soll-Zuständen bei Projekten oder für die Öffentlichkeitsarbeit.

mehr...

Arbeiten im Bereich Redaktion und Dokumentation: Jobs nicht nur für Journalisten

Die Berufsbezeichnung Journalist unterliegt in Deutschland keinem rechtlichen Schutz. Das macht gleichzeitig die Faszination des gesamten Berufsfeldes aus: Jobs im Bereich Redaktion und Dokumentation sind ebenso möglich wie eine Anstellung im investigativen Journalismus oder in der PR-Abteilung größerer Unternehmen. Die Hauptaufgabenfelder überschneiden sich: Eigenständige Recherchearbeiten, das Verfassen oder Formulieren von Texten und deren abschließendes Lektorat gehören zu den anfallenden Tätigkeiten. Stellenangebote im Bereich Redaktion und Dokumentation bei Printmedien setzen außerdem Kompetenzen wie das Anpassen von Texten in das vorgegebene Layout einer Zeitung, eines Magazins oder eines anderen Mediums voraus. Wer im Bereich Redaktion und Dokumentation Jobs sucht, hat in den Branchen Printmedien, Hörfunk, Fernsehen, Onlinemedien, Öffentlichkeitsarbeit und Nachrichtenagenturen gute Chancen – ebenso in den Bereichen Projektmanagement und Softwareentwicklung. Auch Bibliothekare, Content-Manager, Techniker, übersetzer und Support-Mitarbeiter sind gefragt.

Redaktion und Dokumentation: Jobs für Gewissenhafte

Eine erfolgreiche Bewerbung für Jobs im Bereich Redaktion und Dokumentation setzt häufig ein abgeschlossenes Studium in den Bereichen Medienwissenschaft, Journalismus oder Sozialwissenschaften voraus. Eine Ausbildung an einer renommierten Journalistenschule gilt als gleichwertig, erfolgt in Einzelfällen aber erst im Anschluss an ein Studium. Praktika, ein Volontariat oder nachweisbare Berufserfahrung sind für Quereinsteiger und Bewerber mit abgeschlossener Ausbildung oder erfolgreich beendetem Studium gleichermaßen hilfreich. Als vielversprechende Anlaufstellen bei der Jobsuche gelten Großstädte wie Berlin, Hamburg, München, Frankfurt am Main und Düsseldorf. Die Medienstadt Köln verfügt über einen besonders gut aufgestellten Arbeitsmarkt im Bereich Redaktion und Dokumentation: Jobs finden journalistische Bewerber hier bei ortsansässigen Fernsehanstalten, Hörfunksendern oder Verlagen. Tätigkeiten im Bereich technische Dokumentation oder das Verfassen von Sachverständigengutachten fallen branchenübergreifend in der Industrie an. Wachsende Bedeutung bekommt in der zunehmend computerisierten Arbeitswelt die IT-Dokumentation. Hier haben erfahrene IT-Administratoren gute Chancen.

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Studentische Aushilfskraft (m/w/d) Content-Management F.A.Z. Einspruch
Frankfurt am Main
Aktualität: 30.09.2022

Anzeigeninhalt:

30.09.2022, FRANKFURTER ALLGEMEINE ZEITUNG GmbH
Frankfurt am Main
Studentische Aushilfskraft (m/w/d) Content-Management F.A.Z. Einspruch
Ihre Herausforderungen: Sie unterstützen die Durchsicht der tagesaktuellen Zeitung vor Drucklegung und identifizieren juristisch relevante Inhalte. Sie bereiten identifizierte Inhalte eigenständig zur Präsentation unter FAZ.NET auf. Sie rubrizieren und verschlagworten, treffen Einschätzungen zur Bebilderung und verfassen Teaser sowie Unterzeilen. Sie arbeiten eng mit unserer Redaktion zusammen und stimmen gemeinsam die Gewichtung der Inhalte und die Gestaltung des Angebotes von F.A.Z. Einspruch ab.
Ihr Profil: Sie befinden sich zwischen dem dritten und sechsten Semester Ihres Studiums der Rechtswissenschaften (vorzugsweise im Rhein-Main-Gebiet) und verfügen über ersten juristischen Sachverstand. Sie haben ein hohes Interesse am nachrichtlichen Geschehen und an der regelmäßigen Zeitungslektüre. Sie besitzen eine schnelle Auffassungsgabe sowie ein gutes Textverständnis und Sprachgefühl. Sie verfügen über Grundkenntnisse im Umgang mit Content-Management-Systemen oder haben die Motivation, sich mit diesen Systemen vertraut zu machen. Sie sind bereit, auch am frühen Abend und an Sonntagen zu arbeiten und zeichnen sich durch Ihre ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit aus.

Berufsfeld

Bundesland

Standorte

Die aktuellsten Angebote im Bereich redaktion-journalismus-dokumentation:

Teamleiter IT (m/w/d) 03.10.2022 Mannheim
Theologischer Redakteur (m/w/d) 03.10.2022 Frankfurt am Main
Technischer Redakteur (m/w/d) 03.10.2022 Monheim am Rhein
Reporter (d/m/w) 02.10.2022 Potsdam
Technischer Redakteur (m/w/d) 01.10.2022 Ravensburg
Fachredakteur (m/w/d) 01.10.2022 Dortmund
Technischer Redakteur/-in (m/w/x) 01.10.2022 Radevormwald
Wirtschaftsvolontär (m/w/d) 30.09.2022 Frankfurt am Main
Sicherheitsingenieur (m/w/d) 30.09.2022 Lehrte bei Hannover
Mitarbeiter (m/w/d) Technische Dokumentation 30.09.2022 Zimmern ob Rottweil
Redaktionelle Aushilfe (m/w/d) 30.09.2022 Braunschweig