25 km

Jobs in Umwelttechnik in Dortmund

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Projektleiter Umweltplanung (m/w/d) Schwerpunkt Hydrogeologie/Kompensation/Kartierung
Dortmund
Aktualität: 21.02.2024

Anzeigeninhalt:

21.02.2024, Thyssengas GmbH
Dortmund
Projektleiter Umweltplanung (m/w/d) Schwerpunkt Hydrogeologie/Kompensation/Kartierung
Ob für Wasserstoff oder Biogas: Gestalten Sie mit uns die Energiewelt der Zukunft, indem Sie insbesondere die Umweltplanung für unsere Genehmigungsverfahren im Netzaus- und Umbau vorantreiben. Ihr Team stärkt Ihnen dabei den Rücken! IHRE (H2)ELDENTATEN BEI UNS Kompetente Leitung der erforderlichen Genehmigungsverfahren in den Schwerpunkten Hydrogeologie, Kompensation und Kartierung zur Errichtung und Modifikation von Gashochdruckleitungen und gastechnischen Anlagen (z.B. Gas-Druckregel- und Messanlagen) für den Biogas- und/oder Wasserstofftransport Versierte Projektkommunikation und Stakeholdermanagement für die von Ihnen verantworteten Bauprojekte, u.a. durch Repräsentation unserer Bauvorhaben ggü. allen internen und externen Stakeholdern als kompetenter Ansprechpartner (u.a. für Politik, Behörden, Anwohner, Medien) Projektmanagement von der Projektplanung, -reporting über das Qualitätsmanagement bis zur Dokumentation Steuerung von Raumordnungs- und Planfeststellungsverfahren und Koordination aller einzubindenden Unternehmen (Ingenieurbüros, Gutachter etc.) Kommunikationsstarke Führung von Abstimmungen mit Behörden und weiteren Stakeholdern Erarbeitung von Konzepten und Leistungsverzeichnissen Mitwirkung in externen und internen Arbeitskreisen
Abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Geologie, Geodäsie, Wasserwirtschaft, Hydrologie, Umweltwissenschaft, Umweltmanagement, Biologie, Naturschutz- und Landschaftsplanung oder vergleichbar Idealerweise bereits positionsrelevante Berufserfahrung im Infrastrukturbereich oder die Bereitschaft, sich mit großem Engagement einzuarbeiten Vertiefte Kenntnisse im Bereich der Hydrologie/Kompensation/Kartierung von Vorteil Sehr gute Planungs-, Organisations- und Problemlösefähigkeit sowie hohe Eigeninitiative und selbstständige Arbeitsweise gepaart mit Ihrem Verhandlungsgeschick Stark ausgeprägte Präsentations- und Kommunikationsfähigkeit ggü. unterschiedlichen Zielgruppen Reisebereitschaft und PKW-Führerschein

Berufsfeld

Bundesland

Standorte