25 km
Abschlussarbeit (Bachelor­­/­­Master) im Bereich Energiesystemanalyse und Infrastrukturplanung 04.04.2024 Becker Büttner Held Rechtsanwälte Wirtschaftsprüfer Steuerberater PartGmbB Berlin
Weitere passende Anzeigen:

Ihre Merkliste/

Mit Klick auf einen Stern in der Trefferliste können Sie sich die Anzeige merken

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Abschlussarbeit (Bachelor/Master) im Bereich Energiesystemanalyse und Infrastrukturplanung
Berlin
Aktualität: 04.04.2024

Anzeigeninhalt:

04.04.2024, Becker Büttner Held Rechtsanwälte Wirtschaftsprüfer Steuerberater PartGmbB
Berlin
Abschlussarbeit (Bachelor/Master) im Bereich Energiesystemanalyse und Infrastrukturplanung
Die Transformation des Energiesystems bedeutet auch große Herausforderungen für die Infrastrukturplanung von Versorgungsnetzen (Strom, Gas, Wärme). Insbesondere durch die Zunahme an Technologien zur Sektorenkopplung wird eine integrierte Planung notwendig. Vor diesem Hintergrund sollen im Rahmen einer Bachelor-/Masterarbeit Ansätze für eine integrierten Infrastrukturplanung analysiert und (weiter-)entwickelt werden. Dies könnte die Erarbeitung eines ganzheitlichen Planungsprozesses oder Methoden der Asset Simulation sowie die Modellierung kleiner Energiesysteme, einzelner Technologien und/oder Netze (Strom/Gas/Wärme) umfassen. Neben der Entwicklung von Ansätzen ist auch eine Umsetzung bzw. Implementierung dieser in einem Modell wünschenswert. Mögliche Themen, welche zur Orientierung dienen sind: Metaanalyse aktueller Systemstudien zur Transformation des Energiesystems in Deutschland Transformation Industriesektor Transformation des Gebäudesektors Analyse und Bewertung unterschiedlicher Wetterjahre hinsichtlich ihrer Repräsentativität Entwicklung generischer Lastprofile für Nachfrage in unterschiedlichen Sektoren Entwicklung einer Methode für eine integrierte Netzplanung
Bachelor-/Masterstudiengang in Ingenieurs-/Wirtschaftsingenieurswissenschaften, Volkswirtschaften oder einem vergleichbaren Studienfach Verantwortungsbewusste und selbständige Arbeitsweise verbunden mit hervorragenden numerisch-analytischen Fähigkeiten, einer schnellen Auffassungsgabe, Zuverlässigkeit und Teamorientierung Interesse am Themenfeld der Sektorenkopplung Erste Kenntnisse mit Methoden des Operation Research oder der Energiesystemmodellierung wären wünschenswert Interesse oder erste Programmierkenntnisse vorzugsweise in Python

Fachrichtung

Art des Angebots

Standorte