25 km

Automobil und Fahrzeugbau Jobs finden

Wer sich auf Jobs in der Automobilbranche und im Fahrzeugbau bewirbt, sollte ein abgeschlossenes Studium oder eine entsprechende Ausbildung und bestenfalls Berufserfahrung vorweisen. Englischkenntnisse sind in der global ausgerichteten Branche ein Muss. Kommunikationsstärke, Verhandlungsgeschick und Flexibilität gelten je nach Position und Aufgabenbereich als gern gesehene Eigenschaften. Potenzielle Arbeitgeber finden sich in allen größeren Städten – insbesondere aber in den Zentren der Automobilindustrie. Und die sind über die gesamte Bundesrepublik verstreut.

mehr...

Jobs in der Automobilbranche und im Fahrzeugbau: Die Branche boomt

Deutsche Ingenieurskunst und Präzision sind weltweit geschätzt. Das Etikett „Made in Germany“ genießt seit jeher einen hervorragenden Ruf und steht für Zuverlässigkeit, Langlebigkeit und Perfektion. Zum Ausdruck bringt das wie kein zweites Produkt das Automobil: In Deutschland hat Carl Benz das moderne Auto erfunden – und hier entwickeln es deutsche Ingenieure mit über 6.700 Patentanmeldungen pro Jahr stetig weiter. Der gemessen am Umsatz bedeutendste Industriezweig Deutschlands boomt. Zusammen mit China, Japan und den USA gehört die Bundesrepublik zu den größten Autoproduzenten der Welt. Das zeigt sich auch auf dem Arbeitsmarkt: Zuletzt waren rund 775.000 Menschen in der deutschen Schlüsselbranche beschäftigt. Entsprechend hoch ist die Anzahl an offenen Jobs in der Automobilbranche und im Fahrzeugbau. Die Berufsbilder der Industrie weisen eine hohe Varianz auf – Fahrzeugbau Jobs für Mechatroniker und Maschinenbauer gibt es ebenso wie Anstellungen im Marketing und Vertrieb.

Jobs in der Automobilbranche und im Fahrzeugbau: Wirtschaftswissenschaftler und Ingenieure gesucht

Als wichtige Standorte der Automobilindustrie in Deutschland gelten unter anderem Wolfsburg, die Region Stuttgart, München, Bremen und Köln. Potenzielle Arbeitgeber wie die größeren Automobilhersteller Volkswagen AG, Audi AG, Porsche AG, Bayerische Motoren Werke AG, Daimler AG und Ford-Werke GmbH schalten dort regelmäßig Stellenangebote in der Automobilbranche. Zur Gesamtindustrie gehören darüber hinaus die Hersteller von Motoren, Anhängern, Containern sowie Fahrzeugteilen und -zubehör. Jobs in der Automobilbranche finden sich außerdem bei Zulieferern aus der Textil-, Elektro- und Chemie-Industrie. Auch der Maschinenbau und die Eisenindustrie haben ihren Anteil am Arbeitsmarkt. Hinzu kommen Dienstleister wie Ingenieurbüros, Unternehmensberatungen, Speditionen und Verkehrsbetriebe. Im weiteren Sinne sind zudem Händler, Werkstätten, Tankstellen und Autovermietungen potenzielle Anlaufstellen für Jobsuchende. Am Gesamtmarkt beteiligt sind zuletzt Banken, Versicherungen und Behörden. Gefragt bei Arbeitgebern im Bereich Automobil Jobs sind vor allem Wirtschaftswissenschaftler, Ingenieure und Mathematiker.

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Kaufmännischer Geschäftsführer CFO (m/w/d)
Mittelhessen
Aktualität: 03.01.2023

Anzeigeninhalt:

03.01.2023, über Engelbrecht Unternehmensberatung Personalberatung
Mittelhessen
Kaufmännischer Geschäftsführer CFO (m/w/d)
Sichern mit einer effizienten Finanzbuchhaltung und einem modernen Controlling-Ansatz die kaufmännische Transparenz für die Unternehmensbereiche und entwickeln die Steuerungsinstrumente weiter Pflegen die Wirtschaftsprüfungs-, Steuerberatungs- und Bankkontakte, sind verantwortlich für ein modernes Treasury Treiben die weitere Vereinheitlichung unserer Prozesse und ERP-Systeme voran Begleiten die Akquisition und Integration weiterer Unternehmen. Ihr Verantwortungsbereich umfasst u.a. die Bereiche Finanz- und Rechnungswesen, Controlling, Bilanz- und Steuerpolitik sowie Einkauf und IT.
Unser internationales Wachstum erfordert Kenntnisse der Konzernrechnungslegung und auch des internationalen Steuerrechts. Besitzen ein erfolgreich abgeschlossenes Wirtschaftsingenieur- oder Betriebswirtschafts-Studium und Industriehintergrund, idealerweise aus dem Automobilzulieferer-Umfeld Sind nachweislich bereits einige Jahre in einer vergleichbaren Position in einem global agierenden Unternehmen erfolgreich tätig Sehen im globalen Wettbewerb, u. a. gekennzeichnet durch stetig zunehmenden Preisdruck, die Herausforderung, durch Mobilisierung des Potentials unserer mehreren tausend Mitarbeitenden die Führungsposition unseres Unternehmens täglich neu zu beweisen. Setzen im kollegialen Dialog geschäftsübergreifend Impulse, definieren - auch für sich selbst - ambitionierte Ziele und führen und motivieren Ihre Mitarbeiter beispielgebend.

Berufsfeld

Bundesland

Standorte

Die aktuellsten Angebote im Bereich automobilbranche-fahrzeugbau:

Projekt - Manager (m/w/d) 02.02.2023 Ginsheim-Gustavsburg
Junior Online Marketing Manager (W/M/D) 01.02.2023 Frankfurt Am Main
Projektleiter (m/w/d) 01.02.2023 München
Key Account Manager (m/w) 01.02.2023 Herdorf
IT Projektmanager im Bereich Automotive (m/w/d) 01.02.2023 München (Home-Office möglich)
Manager Quality (m/f/d) 31.01.2023 Freiberg
Engineer (m/w/d) Avionic 31.01.2023 Mönchengladbach
Sachbearbeiter Logistik/Versand (m/w/d) 31.01.2023 Garching, Landkreis München
Berechnungsingenieur Fahrwerk (m/w/d) 30.01.2023 Raum Aschaffenburg
Produktionsleiter (m/w/d) 30.01.2023 Raum Hannover
Projektingenieur / Projektleiter (m/w/d) 30.01.2023 Großraum Frankfurt, Deutschland
Projektleiter Automotive (m/w/d) 30.01.2023 Raum München
Design Entwicklungskonstrukteur (m/w/d) 30.01.2023 Raum Aschaffenburg