25 km

Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Ingenieurin / Ingenieur (w/m/d) der Elektrotechnik Schwerpunkt verantwortliche Elektrofachkraft
Münster
Aktualität: 11.07.2024

Anzeigeninhalt:

11.07.2024, Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW
Münster
Ingenieurin / Ingenieur (w/m/d) der Elektrotechnik Schwerpunkt verantwortliche Elektrofachkraft
Ihre Aufgaben:
Sie arbeiten in interdisziplinären Bauprojektteams mit verschiedenen Fachrichtungen und in verschiedenen Projekten mit Sie sind für die Steuerung, Qualitäts- und Leistungsprüfung extern beauftragter Ingenieurbüros und ausführender Firmen zuständig Sie übernehmen die Wartung, Inspektion, Instandhaltung inklusive der erforderlichen wiederkehrenden Prüfungen im Bereich der Elektrotechnik und Sie ergreifen Verbesserungsmaßnahmen Sie agieren als Ansprechpartner*in für die Niederlassungsleitung zu elektrosicherheitstechnischen Fragestellungen und üben das fachliche Weisungsrecht für den Bereich der Sicherheit in der Elektrotechnik der jeweiligen Niederlassung aus Beachtung und Umsetzung des elektrotechnischen Regelwerkes (VDE, VDI, BG-Richtlinien und DIN-Normen) Sie haben die Bereitschaft zur Fortbildung als verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) nach DIN VDE 1000-10 mit der anschließenden schriftlichen Bestellung
Das bringen Sie mit:
Abgeschlossenes Studium (Diplom/​​Bachelor/​​Master) der Fachrichtung Elektrotechnik, Versorgungstechnik, Technisches Facility Management oder eine ver​gleichbare Qualifikation oder einen erfolgreichen Abschluss zur*zum staatlich geprüften Techniker*in bzw. Abschluss als Meister*in in der Fachrichtung Elektrotechnik und eine mindestens sechsjährige einschlägige Berufserfahrung in einer Tätigkeit ingenieurmäßigen Zuschnitts (z. B. durch Arbeitszeugnisse zu belegen) sowie die Teilnahme an ergänzenden Fort- und Weiterbildungen (Nachweise sind beizufügen). Weitere Anforderungen: Gute und aktuelle Kenntnisse der einschlägigen Vorschriften und Regelwerke im Bereich Elektrotechnik, z. B. DIN VDE 0105-100, Normenreihe DIN VDE 0100 und berufsgenossenschaftlichen Vorschriften Ausgeprägte Selbstorganisation und die Fähigkeit zur selbstständigen Arbeitsweise, Fertigkeit, komplexe Sachverhalte und Zusammenhänge schnell zu erfassen und versiert in Wort und Schrift umzusetzen Routinierter Umgang mit einschlägigen Microsoft-Office-Produkten Befähigung und Bereitschaft zur Führung eines Dienst-Kfz und zu landesweiten Dienstreisen

Berufsfeld

Bundesland

Standorte