25 km

Energiewirtschaft Jobs finden

Wachstumsbranche Energiewirtschaft: Jobs gibt es in der klassischen Energieversorgung durch die Energieträger Öl, Erdgas und Kohle sowie die Kernkraft seit Jahren in solider Anzahl. Die anstehende Energiewende hin zu erneuerbaren Energien durch Fotovoltaik, Solarthermie, Wind-, Geo- und Bioenergie sowie der Wasserkraft soll bis 2050 noch einmal genau so viele Stellen im Bereich der Energiewirtschaft erschaffen. Die Branche ist, auch für Quereinsteiger, zukunftssicher und nicht auf nur einen Standort beschränkt.

mehr...

Arbeiten in der Energiewirtschaft: Jobs sind zukunftssicher

Jobs im Bereich Energiewirtschaft bieten Planungs- und Zukunftssicherheit. Dass Energie selbst in Krisenzeiten benötigt wird, liegt auf der Hand. Die Energieversorgung gehört darüber hinaus in Deutschland zur sogenannten Daseinsvorsorge. Das bedeutet, dass der Staat sich verpflichtet, eine uneingeschränkte Gas- und Stromversorgung seiner Bürger sicherzustellen. Das macht die Branche vergleichsweise krisensicher und sorgt für dauerhafte und langfristige Beschäftigungsverhältnisse. Und davon gibt es Hunderttausende: Ende 2014 waren in der Energie- und Wasserwirtschaft in Deutschland rund 236.000 Mitarbeiter beschäftigt. Bis zu 230.000 neue Arbeitsplätze sollen bis 2050 durch die Energiewende entstehen. Die anstehenden Herausforderungen und neuartigen Aufgaben sorgen für eine erhöhte Nachfrage nach qualifizierten Fachkräften. Im traditionell starken Wirtschaftszweig der klassischen Energiewirtschaft stehen die Modernisierung des Kraftwerksparks, der weitere Netzausbau und neue Geschäftsmodelle rund um Themen wie die Energieeffizienz oder die Elektromobilität an. Die Folge sind positive Beschäftigungseffekte und eine wachsende Nachfrage an Nachwuchs- und Fachkräften.

Energiewirtschaft Jobs: Vielfalt und Varianz

2.500 Unternehmen sind in Deutschland alleine in der Stromwirtschaft tätig. In diesen Teilbereich fallen Stromnetzbetreiber, Stromhändler und Stromlieferanten. Die Gaswirtschaft stellt weitere 1.700 Unternehmen aus den Bereichen Gaslieferung, Gasspeicherung und Gasnetzbetrieb. 1.500 Unternehmen steuert die Fernwärmeversorgung bei. Zu den Unterschieden im konkreten Betätigungsfeld gesellen sich weitere hinsichtlich der Unternehmensgröße: Stellenangebote im Bereich Energiewirtschaft gibt es ebenso beim regionalen Stadtwerk oder dem lokalen Ökostromanbieter mit bis zu hundert Beschäftigten wie beim überregional oder weltweit agierenden Energieversorgungsunternehmen mit mehreren Tausend Mitarbeitern. Auch den einen Standort gibt es für nicht. Zwar zentriert sich die Branche an Ballungsräumen wie zum Beispiel dem Ruhrgebiet. Letztlich sind Energieversorger aber ebenso in jeder kleineren Stadt aktiv. Wer in der Energiewirtschaft Jobs sucht, kann aus mehreren Standorten wählen. Wirtschaftswissenschaftler und Kaufleute haben ebenso gute Chancen wie Bewerber mit technischer oder handwerklicher Ausbildung.

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Datenbankspezialist*in (m/w/d)
Bonn
Aktualität: 27.03.2024

Anzeigeninhalt:

27.03.2024, Bundesnetzagentur
Bonn
Datenbankspezialist*in (m/w/d)
Sie übernehmen anspruchsvolle, abwechslungsreiche sowie eigenverantwortliche Aufgaben in der Überwachung der Strom- und Gasgroßhandelsmärkte rund um die Datensammlung, -haltung und -auswertung. Sie arbeiten im IT-Team des Referats, das als zentrales System ein Data Warehouse basierend auf Microsoft SQL Server betreut und in enger Zusammenarbeit mit den Datenanalysten im Referat weiterentwickelt. Insbesondere gehört folgendes zu Ihren Aufgaben: Sie sind zusammen mit Kollegen Ansprechpartner für die Weiterentwicklung und Pflege des Data Warehouse zur Datenbereitstellung für die Verfolgung von REMIT Verdachtsfällen und für die Marktüberwachung Sie konzipieren und programmieren ETL-Prozesse mit SQL-Server-Integration-Services (SSIS) zur Datenintegration und fachlichen Datenaufbereitung in T-SQL, C# und R Sie identifizieren dabei Anforderungen an Datenqualität und Datenstruktur und koordinieren die Implementierung von geeigneten Lösungen. Sie übernehmen dabei das Projektmanagement ggf. in der Funktion einer Teilprojektleitung und steuern interne Entwickler und externe IT-Dienstleister Sie wirken mit bei der Entwicklung einer ganzheitlichen Marktbeobachtung zur Überwachung der Energiegroßhandelsmärkte, durch die komplexe Sachverhalte des Energiehandels mittels Daten, Grafiken und Erläuterungen aufbereitet werden. Sie wirken bei der Abstimmung mit der Agentur für die Zusammenarbeit der Energieregulierungsbehörden (ACER) und anderen europäischen Energieregulierungsbehörden zu Datenübermittlung sowie IT- und Datensicherheit mit.
Sie haben ein Master-Studium mit 300 ECTS-Punkten bzw. ein Diplom(Uni)-Studium der Fachrichtung (Wirtschafts-)Informatik, Verwaltungsinformatik, Data Science Management, (Wirtschafts-) Mathematik, (Wirtschafts-)Ingenieurwesen, Volkswirtschaftslehre, Betriebswirtschaftslehre, Physik oder einer vergleichbaren Studienrichtung mit nachgewiesener Erfahrung im Bereich der Datenanalyse und des Datenbankmanagements abgeschlossen oder schließen ein solches in Kürze ab Sie haben Kenntnisse und praktische Erfahrungen im Umgang mit Datenbanken und der Gestaltung von ETL-Prozessen sowie idealerweise der Analyse von großen Datenmengen Sie verfügen über Kenntnisse in (T-) SQL oder einer objektorientierten Programmiersprache (z.B. C#) und haben idealerweise Erfahrungen mit SQL-Server-Integration-Services (SSIS) sowie gute R Kenntnisse Sie haben idealerweise zusätzlich Kenntnisse im Umgang mit BI-Tools (z.B. QlikSense und PowerBI) und bringen die Bereitschaft mit, sich in die Darstellung fachlicher Daten einzuarbeiten Idealerweise verfügen Sie bereits über Kenntnisse der Strom- und Gaswirtschaft und haben Interesse, sich fachlich tiefergehend mit diesen Themen zu befassen Sie verfügen über eine gute Auffassungsgabe, Abstraktionsfähigkeit sowie eine große Leistungsbereitschaft Sie besitzen ein sicheres und verbindliches Auftreten Sie sind eine engagierte, zuverlässige und flexible Persönlichkeit, die auch unter Zeitdruck in schwierigen Situationen selbstständig und ergebnisorientiert arbeitet Sie besitzen gutes Planungs-, Durchsetzungs- und Organisationsvermögen ebenso wie gute analytische Fähigkeiten und Verhandlungsgeschick Sie sind im Team aufgeschlossen und kooperativ, haben Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit unterschiedlichen interdisziplinären Akteur*innen und haben ein ausgeprägtes und erprobtes Geschick im Umgang mit Menschen Sie haben eine gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit sowie gute englische Sprachkenntnisse

Berufsfeld

Bundesland

Standorte

Die aktuellsten Angebote im Bereich energiewirtschaft:

Teamleiter (w/m/d) IT Kraftwerksbetrieb 15.04.2024 Frankfurt am Main
Meister / Techniker (m/w/d) Verbundleitstelle 13.04.2024 Rheinfelden (Baden), Donaueschingen
Servicetechniker (m/w/d) für die Instandhaltung von BHKW 13.04.2024 Einsatzgebiet Norddeutschland / Raum Hamburg
Energieberater (m/w/d) 12.04.2024 Wedemark
Teamleitung (m/w/d) technischer Vertrieb 12.04.2024 Rheinfelden (Baden)
Manager:in Netzwirtschaft 12.04.2024 Ludwigshafen am Rhein