25 km

Jobs in Gesundheit und Pflege in Heilbronn

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Heil- oder Kindheitspädagoge*in (m/w/d) in Teilzeit beim Amt für Familie, Jugend und Senioren
Stadt Heilbronn
Heilbronn
Aktualität: 29.02.2024

Anzeigeninhalt:

29.02.2024, Stadt Heilbronn
Heilbronn
Heil- oder Kindheitspädagoge*in (m/w/d) in Teilzeit beim Amt für Familie, Jugend und Senioren
Heil- oder Kindheitspädagoge*in (m/w/d) in Teilzeit beim Amt für Familie, Jugend und Senioren Für das Amt für Familie, Jugend und Senioren suchen wir eine*n Heil- oder Kindheitspädagoge*in (m/w/d) in Teilzeit 50 % Unsere Stadt geht in die Zukunft - und Sie sind mit dabei. Heilbronn am Neckar ist das dynamische Oberzentrum der Region Heilbronn-Franken. Wirtschaftliche Stärke, Bildungsvielfalt, kulturelle Energie und soziales Engagement zeichnen unsere Stadt aus. Ihre Aufgaben: Im Schwerpunkt Heilpädagogischer Dienst bei der Eingliederungshilfe: Sie ermitteln die Bedarfslage für Eingliederungshilfe im Einzelfall und gegebenenfalls Entwicklungsdiagnostik. Sie kooperieren mit den Fachkräften in Kindertageseinrichtungen, der Sachbearbeitung und dem Fallmanagement der Eingliederungshilfe bei der Planung von Hilfen. Sie verfassen heilpädagogische Stellungnahmen für die Eingliederungshilfe. Sie beraten Pädagogen*innen in Kindertageseinrichtungen im Verlauf der Eingliederungshilfe. Sie beraten Eltern in Fragen der Antragstellung und im erzieherischen Umgang mit ihrem Kind. Sie beraten pädagogische Fachkräfte im Umgang mit Kindern mit besonderem Förderbedarf. Allgemein im Heilpädagogischen Dienst: Sie führen Entwicklungsdiagnostik durch und beraten im Umgang mit Auffälligkeiten im Bereich Kognition, Sprache, Motorik, Emotionen und Verhalten für den Altersbereich 0 bis sechs Jahre. Sie beraten Eltern, Erziehungsberechtigte, Menschen mit Fluchterfahrung und Fachkräfte in Kindertageseinrichtungen. Sie führen Fortbildungen für pädagogische Fachkräfte oder Eltern durch. Ihr Profil: Sie haben ein abgeschlossenes Fachhochschulstudium der Heilpädagogik mit Schwerpunkt Früh- und Elementarpädagogik und Beratung oder ein vergleichbares Studium absolviert. Sie bringen einschlägige Vorkenntnisse bzw. Berufserfahrung mit und besitzen idealerweise Erfahrungen in der Anwendung testdiagnostischer Verfahren. Sie verfügen über interkulturelle Kompetenzen in der Arbeit mit Menschen und deren Migrationshintergrund. Sie sind kontaktfreudig, flexibel, haben Freude an selbstständigem und eigenverantwortlichem Arbeiten, besitzen Einfühlungsvermögen sowie eine schnelle Auffassungsgabe. Sie besitzen den Führerschein Klasse B. Unser Angebot: Wir bieten eine Bezahlung für Beschäftigte bis Entgeltgruppe S 12 des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst. Wir bieten eine Stelle in Teilzeit 50 %. Wir bieten eine betriebliche Altersvorsorge. Wir leben Klimaschutz und bieten Ihnen u. a. als JobTicket ein DeutschlandTicket mit einem Eigenanteil von 5 Euro und das Leasing eines JobRads an. Wir fördern flexible Arbeitszeitmodelle und unterstützen, wo es dienstlich möglich ist, durch mobile Arbeitsformen wie z. B. Homeoffice. Wir sind ein familienbewusster Arbeitgeber und die Vereinbarkeit von Beruflichem und Privatem ist uns wichtig. Unser betriebliches Gesundheitsmanagement trägt positiv zu Ihrem gesunden Alltag bei. Unser umfassendes Angebot an Fort- und Weiterbildungen trägt zu Ihrer fachlichen und persönlichen Entwicklung bei. Es erwartet Sie ein vielfältiges und verantwortungsvolles Aufgabengebiet in einem ansprechenden Arbeitsumfeld. Informationen zur Bewerbung: Die Stadt Heilbronn fördert die berufliche Gleichstellung aller Geschlechter. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Onlineportal unter Angabe der Kennziffer 2024.50.0015 bis spätestens 28. März 2024. Die eingereichten Unterlagen werden nach Abschluss des Verfahrens gelöscht bzw. vernichtet. Für Fragen steht Ihnen Frau Riedel, Telefon 07131 56-1276, gerne zur Verfügung. Stadt Heilbronn | Personal- und Organisationsamt | Titotstraße 7 - 9 | 74072 Heilbronn | www.heilbronn.de

Berufsfeld

Standorte