25 km

Ingenieur Jobs in Dortmund finden

Dortmund ist mit knapp 600.000 Einwohnern die größte Stadt des Ruhrgebiets. Ungeachtet des regionalen Strukturwandels existiert bis heute ein starker industrieller Sektor mit einer hohen Nachfrage nach technischem Personal. Offene Stellen lassen sich insbesondere im traditionell starken Anlagen- und Maschinenbau ausmachen. Ingenieur Jobs in Dortmund finden sich aber auch in Zukunftsbranchen wie der Robotik oder der Mikro- und Nanotechnik. mehr...

Karriere machen als Ingenieur: Jobs in Dortmund

Die Metropole Dortmund hat einiges zu bieten: Neben dem Stadion des erfolgreichen Fußballvereins Borussia Dortmund lockt die belebte Innenstadt Interessierte aus allen Teilen der Region. Attraktiv ist die Stadt weiterhin durch ihr vielseitiges Stellenangebot für qualifizierte Jobsuchende. Dortmund verfügt über einen starken industriellen Sektor, der lohnende Beschäftigungsmöglichkeiten für technische Angestellte bereitstellt. Stark vertreten ist insbesondere der Anlagen- und Maschinenbau. Viele in diesem Bereich führende Großunternehmen haben in Dortmund ihren Sitz. Diese Firmen profitieren dabei von dem hohen Innovationspotenzial der Stadt, das durch die zahlreichen ansässigen Hochschulen und Forschungseinrichtungen entsteht. Dieses Potenzial wirkt sich auch positiv auf das Wachstum zukunftsweisender Branchen aus. Entsprechend finden sich viele Stellenangebote im Bereich Ingenieur in Dortmund im Feld der Mikro- und Nanotechnologie, der Robotik oder der erneuerbaren Energien.

Ingenieur Jobs: In Dortmund bieten sich Perspektiven

Lohnenswerte Ingenieur Jobs in Dortmund lassen sich bei einer Vielzahl von Unternehmen finden. Entscheidend für eine Anstellung sind hierbei die Qualifikationen des Bewerbers. Von großer Wichtigkeit ist ein mit guten Noten abgeschlossenes Studium. Auch ein zeiteffizienter Bildungsverlauf liefert wichtige Pluspunkte beim Bewerbungsgespräch. Von Vorteil ist es weiterhin, auf das konkrete Tätigkeitsfeld der Stelle zugeschnittene Qualifikationen nachzuweisen. Entsprechend entscheiden häufig das Thema der Abschlussarbeit und gesetzte Studienschwerpunkte über eine Anstellung. Der beruflichen Erfahrung kommt eine noch wichtigere Rolle zu. Den Unternehmen ist es wichtig, offene Stellen von Personen mit entsprechendem Fachwissen besetzt zu sehen. Die Möglichkeit zur Bewerbung um Jobs im Bereich Ingenieur in Dortmund liefern zentrale Unternehmen aus dem Bereich des Maschinen- und Anlagenbaus wie die ThyssenKrupp Uhde GmbH, die KHS GmbH oder WILO SE.
1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Chief Technology Officer (w/m/d)
Bochum
Aktualität: 21.02.2024

Anzeigeninhalt:

21.02.2024, Zentrum für Digitale Souveränität der Öffentlichen Verwaltung (ZenDiS GmbH)
Bochum
Chief Technology Officer (w/m/d)
Als neu gegründete Gesellschaft kommt dem Aufbau des Zentrum für Digitale Souveränität der Öffentlichen Verwaltung (ZenDiS GmbH) eine besondere Bedeutung zu. Du gestaltest maßgeblich diesen Aufbau und verantwortest in der Rolle als Chief Technology Officer (CTO) die strategische sowie personelle Leitung und Steuerung des ZenDiS sowie die fachliche Ausrichtung im Bereich Open Source Software (OSS) und die technologische Ausrichtung der GmbH. Für die Leitung und Steuerung stimmen sich die Geschäftsführung CTO und Chief Financial Officer (CFO) des ZenDiS eng miteinander ab. In der Rolle des CTO übernimmst Du den Vorsitz der Geschäftsführung. Du übernimmst die Verantwortung für Die strategische Weiterentwicklung des ZenDiS, mit Schwerpunkt auf der Weiterentwicklung und Steuerung des Technologie- und Produktportfolios zur Stärkung der Digitalen Souveränität der Öffentlichen Verwaltung Die aktuellen Open Source-Bereiche des ZenDiS - die Abteilungen Open Source Projects, Open Source Solutions und Community Office - sowie die technologische und die strategisch-fachliche Ausrichtung des ZenDiS, im Sinne der Produkt- und Serviceentwicklung Die Sicherstellung der Rolle des ZenDiS als Bindeglied zwischen OS-Ökosystem und der öffentlichen Verwaltung. Im Zuge dessen arbeitest Du mit beiden Akteuren eng zusammen und förderst deren Interaktion, zudem vertrittst Du die Interessen der Öffentlichen Verwaltung gegenüber dem OS-Ökosystem Die Vertretung des ZenDiS nach innen - gegenüber den Gesellschaftern, dem Aufsichtsrat und technischem Beirat - und nach außen unter anderem durch Kommunikation und Vertretung des ZenDiS gegenüber der OSS-Community und der Verwaltung, auch im internationalen Kontext Definition, Steuerung und Controlling des Projekt- und Leistungsportfolios des ZenDiS Gestaltung und Weiterentwicklung der Organisation und Aufgaben des ZenDiS zur Stärkung der digitalen Souveränität der Öffentlichen Verwaltung Weitere Aufgaben, die im Rahmen des ZenDiS-Aufbaus erforderlich sind.
In jedem Fall Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium (Universitätsdiplom, Master), idealerweise in den Fachrichtungen (Wirtschaft-)Informatik, Verwaltungs-, Natur-, Wirtschaftswissenschaften oder Mathematik, Physik, Informations- und Kommunikationstechnik oder Ingenieurwissenschaften Einschlägige Führungserfahrung Expertise im Aufbau und der strategischen Ausrichtung von Unternehmen und/oder Organisationsstrukturen Sehr gute Kenntnisse im Bereich der digitalen Souveränität der Öffentlichen Verwaltung u.a. im Bereich der kritischeren Abhängigkeiten, als auch der Anforderungen der öffentlichen Verwaltung im Bereich der Digitalisierung Gute Branchenkenntnisse und Erfahrungen in der Interaktion mit dem OS-Ökosystem sowie der OS-Community mit entsprechendem Netzwerk Mehrjährige berufliche Erfahrungen im öffentlichen Sektor und/oder in einem Öffentlichen Unternehmen Erfahrungen in der Interaktion mit allen Verwaltungsebene der Öffentlichen Verwaltung (Bund, Länder und Kommunen) Erfahrungen und Routine in der Vertretung einer Organisation nach außen Ausgeprägte Führungskompetenzen, auch im Kontext von Inklusion und Gleichstellung Ausgewogenes Maß an Kompromissbereitschaft und Durchsetzungsvermögen, Entscheidungsfreudigkeit, die Fähigkeit zu begeistern und Empathie Unternehmerisches Denken, analytische Kompetenz und strategischer Weitblick sowie Engagement und intrinsische Leistungsmotivation Begeisterung für Themen im Bereich OSS, Identifikation mit den Zielen und Werten des ZenDiS sowie Aspiration, das Thema Digitale Souveränität voranzutreiben Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse Im besten Fall Nachgewiesene Führungserfahrung in mittleren bis größeren Einheiten Praktische Expertise in der Leitung von Projekten und entsprechende Methodenkenntnisse des Projektmanagements

Berufsfeld

Bundesland

Standorte

Die aktuellsten Angebote im Bereich ingenieur/dortmund:

Geschäftsführer (m/w/d) 02.02.2024 Raum Iserlohn, Lüdenscheid, Hagen
Techniker (w/m/d) Instandhaltung Hafenkrane 01.03.2024 Region Niederrhein, Ruhrgebiet
Techniker*in (m/w/d) im Brückenbau 28.02.2024 Netphen, Hagen
Bauzeichner (m/w/d) 28.02.2024 Bochum
Specialist System-Engineer (w/m/d) - Schwerpunkt Netzwerk 27.02.2024 Nürnberg, Fürth, Berlin, Bochum, Chemnitz, Hannover, Mainz, Lübeck
IoT System Engineer (m/w/d) 22.02.2024 Menden (Sauerland)