25 km

Niedersächsische Landesamt für Bau und Liegenschaften

Ihre Merkliste/

Mit Klick auf einen Stern in der Trefferliste können Sie sich die Anzeige merken

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Ingenieure (m/w/d) Architektur, Bauingenieurwesen oder vergleichbarer Studiengang
Hannover
Aktualität: 10.07.2024

Anzeigeninhalt:

10.07.2024, Niedersächsisches Landesamt für Bau und Liegenschaften
Hannover
Ingenieure (m/w/d) Architektur, Bauingenieurwesen oder vergleichbarer Studiengang
Ihre Aufgaben:
Baufachliche Prüfung von Anträgen auf Gewährung von Zuwendungen des Bundes als Zuwendungsgeber im Hinblick auf: Wirtschaftlichkeit und Zweckmäßigkeit der Planung und Konstruktion Angemessenheit der Kosten Einhaltung der Förderbestimmungen sowie baufachlicher und verwaltungsmäßiger Richtlinien und Vorschriften Niederlegung der Prüfungsergebnisse in einer baufachlichen Stellungnahme Beratung der Zuwendungsgeber und Antragsteller bei der Vorbereitung des Antrages, der Aufstellung und Festlegung des Umfangs der Bauunterlagen gem. Nr. 3 bis 6 RZBau Steuerung der baufachlichen Mitwirkung der Dienststellen des SBN Mitwirkung bei der Klärung baufachlicher, fachtechnischer und verwaltungsmäßiger Problemstellungen im Zusammenwirken von Bewilligungsbehörden Mitwirkung bei der Beantwortung von Prüfungsbeanstandungen des Bundesrechnungs­hofes
Das bringen Sie mit:
Abgeschlossenes Studium (Dipl.-Ing. [FH] oder Bachelor) der Fachrichtungen Architektur, Bauingenieurwesen oder einer vergleichbaren Studienrichtung Langjährige praktische Erfahrungen bei der Projekt- und Kostenplanung und/oder Durchführung von Bauprojekten Fachkenntnisse der für dieses Arbeitsgebiet maßgeblichen Vorschriften u. a. BHO (VV zu § 44 BHO und Ergänzungsbestimmungen ZBau), RZBau, VOB, VOL, VgV, HOAI, DIN-Normen (technische Baubestimmungen) Kenntnisse der unterschiedlichen Kostenermittlungsmethoden Versierter Umgang mit MS Word, MS Excel, MS PowerPoint, PDF-XChange Offenheit für digitalisierte Arbeitsprozesse z. B. in einem Common Data Environment-System (CDE) Sicheres Auftreten, gutes Ausdrucksvermögen Selbstständigkeit und Engagement Verhandlungsgeschick und Teamfähigkeit Verhandlungssichere Deutschkenntnisse der Stufe C 1 gemäß dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen

Berufsfeld

Bundesland

Standorte