25 km

Jobs in Sachbearbeitung in Osnabrück

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Teamleitung für das Berischtwesen (m/w/d)
Hochschule Osnabrück
Osnabrück
Aktualität: 28.11.2023

Anzeigeninhalt:

28.11.2023, Hochschule Osnabrück
Osnabrück
Teamleitung für das Berischtwesen (m/w/d)
Willkommen an der Hochschule Osnabrück, der größten Fachhochschule Niedersachsens! An drei Standorten bieten wir rund 100 Studiengänge mit Praxisbezug, eine beeindruckende Lehr- und Forschungsstärke sowie individuelle Entfaltungsmöglichkeiten. Unsere Studierenden profitieren von der wissenschaftlichen und beruflichen Expertise der Lehrenden, unserer internationalen Vernetzung und einem modernen Hochschulmanagement. Zur Unterstützung suchen wir Menschen, die innovativ handeln und ein Leben lang neugierig bleiben wollen. Die Hochschule Osnabrück, Geschäftsbereich Finanzen, sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine TEAMLEITUNG FÜR DAS BERICHTSWESEN Das Team des Berichtswesens kümmert sich im Geschäftsbereich Finanzen um alle statistischen Anforderungen aus den Gebieten »Personal, Studierende und Finanzen«. Qualitätsgesichert werden hier zentral externe und interne statistische Anforderungen und Anfragen mit Hilfe standardisierter Reportings, Auswertungen und Ad-hoc-Abfragen bedient. Ihr Aufgabengebiet in diesem Team umfasst insbesondere: Führung eines Teams mit vier Mitarbeiter*innen Kommunikation mit Akteur*innen aus Wissenschaft, staatlichen Institutionen und Verwaltung Koordination von internen und externen Anforderungen inkl. deren operative Umsetzung Abstimmung und Vernetzung mit unterschiedlichen Organisationseinheiten Entwicklung und Optimierung von Prozessen, Abläufen und Schnittstellen Analyse, Dokumentation und Validierung von Daten(-basen) Qualitätssicherung, adressatengerechte Aufbereitung und Bereitstellung der Daten aus unterschiedlichen Quellsystemen (bspw. SAP und CampusNet) Weiterentwicklung bestehender Kennzahlensysteme als Steuerungsinstrument Sicherstellung der Erfüllung von internen und externen Berichtspflichten Weiterentwicklung der Digitalisierung im Berichtswesen, insbesondere der Ausbau des Servicebereichs Einstellungsvoraussetzungen: abgeschlossenes einschlägiges Hochschulstudium oder absolvierter Angestelltenlehrgang II adressatengerechte Kommunikation und Fähigkeit zur Vernetzung mit unterschiedlichen (Hochschul-)Akteur*innen analytische und sorgfältige Arbeitsweise sowie strukturiertes und lösungsorientiertes Denkvermögen Auslegung und Anwendung der einschlägigen Rechtsgrundlagen hohe Zahlenaffinität und ein gutes Verständnis für komplexe Zusammenhänge sehr gute Microsoft-Office-Kenntnisse, insbesondere Word und Excel Erste berufliche Kenntnisse aus dem Bereich strategisches Berichtswesen im Kontext öffentlicher Institutionen, erste Führungserfahrungen als Projekt- oder Teamleitung, erste Erfahrungen mit SAP (insb. Module HR/FI und CO) sowie Kenntnisse eines Campus-Management-Systems sind wünschenswert. Durchsetzungsvermögen, Sozialkompetenz und Empathie runden ihr Profil ab. Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitbeschäftigung. Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 12 des TV-L. Die Hochschule Osnabrück behält es sich vor, die Auswahlgespräche in Präsenz oder online durchzuführen. Die Bewerbungsgespräche werden voraussichtlich in der 03. KW 2024 stattfinden. Für Informationen zur Stelle steht Ihnen Herr Göcken (Geschäftsbereichsleitung Finanzen) unter der Telefonnummer 0541 969-3535 zur Verfügung. Wir freuen uns auf eine motivierte Persönlichkeit, die uns bei der kontinuierlichen Weiterentwicklung unserer Hochschule unterstützen möchte. Spannende Aufgaben, aktive Studierende und engagierte Kolleg*innen warten auf Sie! Auch das dürfte Sie interessieren: Die Hochschule Osnabrück fördert Frauen im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten und tritt für Geschlechtergerechtigkeit und personelle Vielfalt ein. Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar, soweit dienstliche Gründe nicht entgegenstehen. Unsere Hochschule fördert die Vereinbarkeit von Familie und Beruf unter anderem durch sehr flexible Arbeitszeitmodelle. Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Informationen zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten finden Sie unter folgendem Link: https://www.hs-osnabrueck.de/?stellenangebote Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (bei Übersendung per E-Mail nur als eine Datei im PDF-Format) werden bis zum 02.01.2024 unter Angabe der Kennziffer ZS 43-2023 erbeten an: Präsident der Hochschule Osnabrück Postfach 19 40 l 49009 Osnabrück Personalmanagement@hs-osnabrueck.de www.hs-osnabrueck.de

Berufsfeld

Standorte