Informationen zur Anzeige:

Informationssicherheitsbeauftragter (m/w/d) in der Energiewirtschaft
Dortmund
Aktualität: 13.06.2024

Anzeigeninhalt:

13.06.2024, Thyssengas GmbH
Dortmund
Informationssicherheitsbeauftragter (m/w/d) in der Energiewirtschaft
Sie stellen im Rahmen Ihrer Tätigkeit die unternehmensweiten ISMS-Prozesse gemäß ISO 27001 sicher und entwickeln unser Informationssicherheitsmanagementsystem (ISMS) Entsprechend des Ordnungsrahmens weiter. Sie sind Ansprechpartner im Unternehmen für Alle Fragen zur Informationssicherheit. Sie vertreten das Unternehmen in den entsprechenden Gremien und koordinieren die interne ISMS-Fachgruppe sowie externe Dienstleister und Auditoren. Ihr Team stärkt Ihnen dabei den Rücken. IHRE (H2)ELDENTATEN BEI UNS Analyse und Umsetzung der gesetzlichen, regulatorischen und vertraglichen Anforderungen zur Informationssicherheit Verantwortung für die stetige Verbesserung rund um die Themen der Informationssicherheit Entwicklung, Erstellung und Koordination von Sensibilisierungs- und Schulungsmaßnahmen (Awareness-Maßnahmen) Planung und Durchführung von internen Audits, (Re-)Zertifizierungs- sowie Überwachungsaudits im Rahmen des ISMS Nachverfolgung der Umsetzung der in den o.g. Audits vereinbarten Maßnahmen Erstellung der ISMS-Berichte und regelmäßige Präsentation dieser bei der Geschäftsführung
Ein Studium der Fachrichtung Informatik, Wirtschaftsinformatik, IT-Management, Ein vergleichbarer Abschluss und/oder eine anerkannte Qualifikation zum Informationssicherheitsbeauftragten (ISB) Idealerweise einschlägige Berufserfahrung im Bereich Informationssicherheit Erfahrungen in der Durchführung von internen und externen Audits Kenntnisse der regulatorischen Anforderungen an die Funktion des Informationssicherheitsbeauftragten (ISB) Kommunikationsfähigkeit, Durchsetzungsstärke und Moderationskompetenz Strukturierte und selbständige Arbeitsweise sowie zielorientiertes Handeln

Berufsfeld

Bundesland

Standorte