25 km
1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Expert Product Manager (w/m/d) - Schwerpunkt Daten
verschiedene Standorte
Aktualität: 12.06.2024

Anzeigeninhalt:

12.06.2024, IT-Systemhaus der Bundesagentur für Arbeit
verschiedene Standorte
Expert Product Manager (w/m/d) - Schwerpunkt Daten
Der inhaltliche Schwerpunkt der Tätigkeit liegt in unserem DWH in der Einheit Controlling im Bereich Business Intelligence/​Künstliche Intelligenz. Die dort erstellten Produkte werden den Führungs­ebenen in der BA in mehreren Controlling-Cockpits zur Verfügung gestellt und geben Auskunft über die Erreichung der geschäftspolitischen Ziele sowie wichtige Parameter der Unternehmenssteuerung der BA. Die Stelle ist mit den Schwerpunkten »Daten« und »Systemarchitektur« gekennzeichnet. Diese Schwerpunkte beinhalten zum einen die Erfassung, Speicherung und Verarbeitung von Informationen in IT-Systemen, wobei verschiedene Datenbanktechnologien wie relationale Daten­banken, NoSQL-Daten­banken oder Big Data-Technologien eingesetzt werden, um große Datenmengen zu verwalten und zu analysieren. Zum anderen sind für die Planung und Gestaltung der IT-Systeme und -Lösungen verschiedene Technologien und Komponenten zu verwenden, um eine Architektur zu erstellen, die den Anforderungen des Unternehmens entspricht. Die Aufgaben und Tätigkeiten als Expert Product Manager erstrecken sich auf folgende Gebiete: Fachliche Entwicklung und Architektur von (auch neuen) Produkten, Prozessen und Dienstleistungen im Controlling-Umfeld der BA bei effizientem Einsatz von Tools zur Daten- und Geschäftsprozessmodellierung in Anwendung der Methoden ERM/SERM sowie BPMN Analyse, Abstimmung und Priorisierung der Anforderungen an Kennzahlensysteme und deren Berechnungsregeln nach unter­schiedlichen Methoden mit Auftraggebern und Nutzern aus dem Controlling-Fachbereich Nutzenbewertung von Anforderungen aus technischer Sicht und Entwicklung ggf. alternativer Lösungsvorschläge, insbesondere auch Analysen zur Beseitigung von Fehlern in den regelmäßigen Programmläufen Ausarbeitung von fachlichen Lösungsvorschlägen unter Berücksichtigung der vorhandenen DWH-Architektur und den damit verbundenen Datenmodellierungs­konventionen sowie Einpflegen von Änderungen in die bestehenden Innovator-Modelle Koordination von Produkt­entwicklungs­teams und -ressourcen mit dem Ziel einer effizienten Bearbeitung von fachlichen Anforderungen unter Einhaltung der geltenden datenschutzrechlichen Rahmenbedingungen und Planung des Ressourcen­einsatzes auf Basis der Release­container Steuerung des Produktlebenszyklus und des Produktportfolios sowie Unterstützung bei der Überführung der geschaffenen Lösungen in den produktiven Betrieb Durchführung des produktspezifischen Stakeholder­managements
Hochschulabschluss oder vergleichbare Qualifikation (bevorzugte Fachrichtungen: Informatik, Wirtschaftsinformatik) Langjährige einschlägige Berufserfahrung oder vergleichbares Profil Sie überzeugen weiterhin durch: Vertiefte Kenntnisse in Produkt­entwicklung und -management: Sowohl im Hinblick auf die Datenmodellierung als auch die fachliche Konzeption von Geschäfts­prozess­modellen wird Expertenwissen und mehrjährige Erfahrung mit den Methoden ERM/SERM sowie BPMN erwartet. Dies schließt die kompetente Nutzung entsprechender Tools (z. B. Innovator) ein. Intensive Erfahrungen mit Daten­aufbereitungs­prozessen in einem DWH werden vorausgesetzt. Vertiefte Kenntnisse der Projektplanung: Erfahrungen mit der Beratung von fachlichen Anforderern und der Umsetzung komplexer fachlicher Anforderungen in einem DWH werden erwartet. Fundierte Kenntnisse in Produkt­lebens­zyklus­management, Produktportfolio-Optimierung und Produktinnovation: Stark ausgeprägte analytische Fähigkeiten sowie ein grundlegendes Verständnis für und Interesse an geschäftspolitischen Fragestellungen werden erwartet. Intensive SQL-Kenntnisse sind für die Erstellung von Vorgaben für die Umsetzung auf der Datenbank sowie für die Durchführung von Analysen zur Fehlerbeseitigung unabdingbar.

Berufsfeld

Bundesland

Standorte

Die aktuellsten Angebote im Bereich vollzeit/chemnitz:

Verkäufer Zoo (m/w/d) 14.06.2024 Chemnitz
Team Manager Buchhaltung (m/w/d) 14.06.2024 Hartmannsdorf bei Chemnitz
Service-Techniker (m/w/d) 11.06.2024 Stollberg/Erzgeb.
Baumanagerin / Baumanager (w/m/d) 10.06.2024 Dresden, Chemnitz
Recruiter (m/w/d) 07.06.2024 Hartmannsdorf bei Chemnitz
Privatkundenberater (m/w/d) 07.06.2024 Zschopau
Privatkundenberater (m/w/d) 07.06.2024 Zschopau
Privatkundenberater (m/w/d) 07.06.2024 Zschopau
Privatkundenberater (m/w/d) 07.06.2024 Zschopau
Privatkundenberater (m/w/d) 07.06.2024 Zschopau
Elektrokonstrukteur (m/w/d) 07.06.2024 Stollberg (bei Chemnitz)
PHP Symfony Entwickler (w/m/d) 06.06.2024 Chemnitz, Köln