Informationen zur Anzeige:

Kämmerer / Amtsleitung der Finanzverwaltung (m/w/d)
Briesen (Mark)
Aktualität: 31.03.2024

Anzeigeninhalt:

31.03.2024, Amt Odervorland
Briesen (Mark)

Kämmerer / Amtsleitung der Finanzverwaltung
(m/w/d)

Amtsleitung

  • Leitung der Finanzverwaltung mit neun Mitarbeitern,
  • Führung der Fach- und Dienstaufsicht über den Fachbereich Finanzen und Beteiligungen mit den Sachgebieten Steuern und Kasse,
  • Leitende Sachbearbeitung in außerordentlichen oder komplexen finanzwirtschaftlichen Einzelfällen,
  • Entwicklung und Fortschreibung von Rahmenregelungen wie Konzepte, Satzungen und Dienstanweisungen,
  • Vertretung des Fachbereiches in politischen Gremien, Arbeits­gruppen bzw. sonstigen Besprechungen mit Dritten,
  • Federführung bei der Aufstellung der Haushalts- und Finanzplanung,
  • Haushaltsüberwachung und Steuerung des Haushaltsvollzugs,
  • Federführung bei der Aufstellung der Jahresabschlüsse,
  • Vermögens- und Schuldenmanagement,
  • Spenden- und Sponsoringangelegenheiten,
  • Überwachung und Steuerung aller kommunalen Beteiligungen,
  • Erstellen der Finanzstatistiken (Schuldenstatistik, Jahresfinanz­statistik, Gewerbesteuerstatistik, Quartalsstatistik etc.)

Sitzungsdienst

  • Vor- und Nachbereitung sowie Teilnahme an Sitzungen der gemeindlichen Gremien,
  • Erstellung von Sitzungsunterlagen und Beschlussvorlagen,
  • Sitzungsteilnahme bei finanzwirt­schaft­lich relevanter Tagesord­nungspunkte im Bezug auf Haushalts- und Finanzplanung des Amtes und der amtsangehörigen Gemeinden sowie Verteidigung von Entscheidungen finanzieller Art,
  • richtungsweisende und zukunfts­orien­tierte Beratung der Gemeindever­tretungen im Hinblick auf die Finanzen,
  • Wahrnehmung der Interessen der Gemeinden unter anderem in Gesellschaften und Verbänden.
In der folgenden Stellenaus­schreibung wird aus Gründen der besseren Lesbarkeit ausschließlich die männliche Form verwendet. Die Stellenaus­schreibung richtet sich gleichermaßen an alle Menschen.Ihr Aufgabengebiet umfasst insbesondere:

Ihr Profil

  • abgeschlossene Hochschul­ausbildung (Bachelor oder Diplom (FH)) mit dem Schwerpunkt Finanzen, Verwaltung und Recht bzw. Betriebswirtschaft oder alternativ eine abgeschlos­sene Ausbildung zum Verwaltungs­fachwirt oder alternativ Verwaltungsbetriebswirt (VWA) oder alternativ eine abgeschlos­sene Ausbildung Bankfachwirt oder eine kaufmännische Ausbildung mit Zusatzqualifikation zum Bilanzbuchhalter oder Betriebswirt
  • mehrjährige einschlägige Berufser­fahrung im Bereich der Finanzverwaltung oder Erfahrung in einem ähnlichen Aufgabenbereich in leitender Funktion,
  • vertiefte Kenntnisse der Rechtvor­schriften im allgemeinen Verwaltungs­recht, Kommunal-, Arbeits- und Tarifrecht,
  • fundiertes Fachwissen im Haushalts- und Kassenwesen einschließlich der Grundsätze ordnungsgemäßer Buchführung sowie im Steuerrecht,
  • methodisches Fachwissen, insbesondere im Bereich des öffentlichen Finanzmanagements inkl. Buchführung und Bilanzierung sowie in der öffentlichen Betriebswirtschaftslehre,
  • Bereitschaft und Fähigkeit zur konstruk­tiven Zusammenarbeit mit politischen Gremien, Interessen­vertretungen und Behörden,
  • Beherrschung von Moderations- und Präsentationstechniken,
  • Beherrschung von Methoden der Arbeits­organisation und der Verbesserung von Arbeitsprozessen,
  • Erfahrungen im Projektmana­gement,
  • sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift,
  • gute IT-Kenntnisse, insbesondere in Bezug auf MS Office sowie entspre­chende Finanzsoftware,
  • hohes Maß an Einsatzbereitschaft, Verantwortungs­bewusstsein, Organisa­tions­fähigkeit, Durchsetzungs­vermögen und Belastbarkeit,
  • gültiger Führerschein Klasse B,
  • einwandfreies Führungszeugnis.

Unser Angebot

  • ein unbefristetes Beschäftigungs­verhältnis mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 39 Stunden
  • eine leistungsgerechte Vergütung bei entsprechender Voraussetzung bis zu EG 13 TVöD-VkA
  • zuzüglich der im öffentlichen Dienst üblichen Leistungen (30 Tage Erholungs­urlaub, 6 Entwicklungsstufen in der Entgeltgruppe, Jahressonder­zahlung, jährliches Leistungs­entgelt, vermögens­wirksame Leistungen, betriebliche Altersversorgung bei dem kommunalen Versorgungsverband)
  • ein vielseitiges anspruchsvolles Aufgabengebiet
  • ein freundliches und hilfsbereites Team, das Sie vom ersten Tag an einbindet und unterstützt
  • flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten sowie mobile Arbeit im Rahmen der geltenden Dienstvereinbarung
  • zielgerichtete Fort- und Weiterbildungs­möglichkeiten
  • kostenlose Pkw-Parkplätze

Über uns

Das Amt Odervorland mit seinen 4 amtsange­hörigen Gemeinden und rund 10.500 Einwohnern sucht zum nächst­möglichen Termin einen Kämmerer / Amtsleitung der Finanzverwaltung
(m/w/d)
Die Datenverarbeitung erfolgt unter Berücksichtigung der Datenschutz-Grundverordnung i. V. m. dem § 26 Abs. 1 des Brandenburgischen Datenschutz­gesetzes. Weitere datenschutzrechtliche Informationen finden Sie auf unserer Internetseite www.amt-odervorland.de unter dem Stichwort Datenschutz­erklärung.

Berufsfeld

Bundesland

Standorte