Informationen zur Anzeige:

Ingenieurin (w/m/d) als Projektleiterin für wissenschaftliche Bauvorhaben
Hamburg
Aktualität: 25.05.2024

Anzeigeninhalt:

25.05.2024, Deutsches Elektronen-Synchrotron DESY
Hamburg
Ingenieurin (w/m/d) als Projektleiterin für wissenschaftliche Bauvorhaben
Zur verantwortlichen und federführenden Leitung verschiedener Projekte im Rahmen von wissenschaftlichen Bauvorhaben. Dazu gehört insbesondere: Beraten der beteiligten Institute bei der Definition der Anforderungen an das zu erstellende Bauobjekt (Bedarfsermittlung) von Seiten der Wissenschaft Wahrnehmen des Projektmanagements für Teilprojekte und Erarbeiten von Teilkonzepten unter Berücksichtigung der einzelnen Forderungen der beteiligten Institute Wahrnehmen und Sicherstellen der laufenden Koordinierung und Zusammenführung aller am Bau Planungsbeteiligten (intern und extern) Betreuen und Überwachen aller Planungsbeteiligten und Bauausführenden Wahrnehmen der Bauleitung für das Teilprojekt Koordinieren aller erforderlichen VGV-Verfahren und Durchführen dieser Verfahren in Zusammenarbeit mit dem DESY-Einkauf
Abgeschlossene technische Hochschulbildung Fachrichtung Bauingenieurwesen mit Schwerpunkt Hochbau oder Architektur oder gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen Langjährige, praktische Berufserfahrung in der Durchführung von Baumaßnahmen mit besonderen Anforderungen im wissenschaftlichen Bereich Gute Fachkenntnisse beim Entwurf und Bau von wissenschaftlichen Labor- und Bürogebäuden Fundierte Kenntnisse im Projektmanagement sowie im naturwissenschaftlichen Bereich EDV-Kenntnisse der branchenüblichen Software (Bürosoftware und Microsoft Project) Gute Kenntnisse der HOAI, VOB, Landesbauordnung, lndustriebaurichtlinie sowie Erfahrung im Umgang mit der RBBau Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen Führungskompetenz

Berufsfeld

Bundesland

Standorte