Stellenangebote finden

Jura Jobs finden

Jura Jobs gibt es in vielen Bereichen: Neben dem klassischen Karriereweg über Kanzleien oder den Staatsdienst stellen immer mehr Wirtschaftsunternehmen eigene Juristen ein. Hier sind juristische Generalisten gefragt - andernorts Spezialisten. Die Finanzbranche bevorzugt zum Beispiel Fachanwälte für Bank- und Kapitalmarktrecht. Bei guten Examensnoten, Ehrgeiz und weiterführenden Qualifikationen steht einer juristischen Karriere nicht viel im Wege.

Es wurden 238 Stellenangebote für die Suche nach Jura gefunden

Jura Jobs in weiteren Städten

Jura Jobs: große Auswahl an Arbeitgebern

Der rechtswissenschaftliche Arbeitsmarkt ist in Deutschland traditionell in einer robusten Verfassung: Stellenangebote im Bereich Jura gibt es in der Regel mehr als Jobsuchende, sodass es sich um einen Arbeitnehmermarkt mit örtlicher Flexibilität handelt. Das heißt, dass angehende und berufserfahrene Juristen bei entsprechender Qualifikation wählen können, wo sie gerne arbeiten möchten. Und die Auswahl an Arbeitgebern ist groß: Kanzleien und Unternehmen mit eigener Rechtsabteilung kommen ebenso infrage wie Verbände, Vereine und der öffentliche Dienst. Gute Jura Job Chancen bestehen an den Standorten von Großunternehmen oder Großkanzleien - also in prestigeträchtigen Großstädten wie Berlin, München und Hamburg oder in Ballungsräumen wie dem Rheinland und dem Ruhrgebiet. Auch Frankfurt am Main mit seiner florierenden Finanzbranche bietet Jobs im Bereich Jura. Hier kommt es auf die Spezialisierung an: Fachanwälte für Kapitalmarktrecht sind im Vorteil.

Jura: Jobs in der Schnittstelle zwischen Wirtschaft und Recht

Viele Rechtswissenschaftler und Juristen stehen vor der Wahl: Betätigen sie sich in traditionellen juristischen Feldern oder bevorzugen sie eine Anstellung in Unternehmen? Jura Jobs in der Wirtschaft sind im Schnittstellenbereich zwischen rechtlichen und wirtschaftlichen Fragestellungen tätig. Gesucht werden juristische Generalisten, die einen breiten überblick über rechtlich relevante Themen haben. Hier stehen spezialisierte juristische Aufgaben ebenso an wie Tätigkeiten, bei denen vertiefte rechtliche und betriebswirtschaftliche Kenntnisse erforderlich sind. Typische Einsatzbereiche sind vor allem die Rechts- oder Personalabteilungen sowie Finanz- oder Vertriebsabteilungen von großen Unternehmen und Konzernen in Industrie und Handel. Auch Banken, Versicherungen und Immobiliengesellschaften kommen infrage. Zudem sind Wirtschaftsjuristen im Bereich der Unternehmensdienstleistungen tätig. Beispiele sind Unternehmensberatungen, Wirtschaftskanzleien sowie Steuerberatungs- und Wirtschaftsprüfungsgesellschaften. Als weitere potenzielle Arbeitgeber gelten Organisationen und Interessenverbände der Wirtschaft, zum Beispiel Kammern und Gewerkschaften. Eine Auslandskarriere ist mit den entsprechenden Sprachkenntnissen und Fortbildungen ebenfalls möglich.