25 km

VBL. Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Referent/-in ALM und SAA (m/w/d)
Karlsruhe
Aktualität: 30.09.2022

Anzeigeninhalt:

30.09.2022, VBL. Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder
Karlsruhe
Referent/-in ALM und SAA (m/w/d)
Die spannenden und abwechslungsreichen Aufgaben der Abteilung bestehen in der Entwicklung der Anlagestrategie, der Auswahl von Asset Managern, der Entwicklung und Implementierung der Nachhaltigkeitsstrategie sowie der Steuerung von strategischen Projekten im Bereich der Anlage der Versichertenbeiträge. Dabei steht die Sicherheit der Vermögenswerte unter Beachtung von Rendite- und Nachhaltigkeitsaspekten zur Gewährleistung der Verpflichtungen im Vordergrund. Operative Durchführung des Anlagestrategie-Prozesses (ALM) zur Entwicklung der ALM-Strategie und zur Optimierung der strategischen Asset Allokation (SAA) hinsichtlich der Anlageziele, des Risikobudgets und der regulatorischen Rahmenbedingungen Aufrechterhaltung und Weiterentwicklung der ALM-Methoden und der ALM-Modelllandschaft Aktive Rolle bei der Festhaltung der Anlageziele und des Risikoallokationsprozesses Übernahme von Ad-hoc-Aufgaben wie die Analyse und Prüfung neuer Anlageformen Enge Zusammenarbeit mit anderen Fachreferaten der VBL, insbesondere mit den Aktuaren für die Abbildung der Verpflichtungen im Rahmen der Risikomessung Erstellung und Pflege von internen sowie externen Berichten und Dokumentationen Über den Rahmen des ALM hinausgehende Mitarbeit in der Abteilung Anlagestrategie Entwicklung, beispielsweise bei der Weiterentwicklung der Nachhaltigkeitsthemen oder der Auswahl und dem Monitoring von Vermögensverwaltern
Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium, zum Beispiel Wirtschaftswissenschaften, (Wirtschafts- / Finanz- / Versicherungs-)Mathematik, (Wirtschafts-)lnformatik, Physik oder vergleichbare Kenntnisse und Fähigkeiten Mehrjährige Berufserfahrung entweder bei Banken, Versicherungen, Versorgungseinrichtungen oder im Asset Management wünschenswert; CFA oder andere finanzwirtschaftliche Fortbildungen von Vorteil Idealerweise Verständnis der Verpflichtungsseite einer Lebensversicherung beziehungsweise einer Versorgungseinrichtung und Erfahrung in der Ableitung einer strategischen Asset Allokation (SAA) Analytisches Denken und IT-Affinität, sicherer Umgang mit Microsoft Office (insbesondere Excel) und gute Programmierkenntnisse (beispielsweise VBA, Python, Matlab, Mathematica) Fähigkeit, akademische Konzepte in praktische Lösungen umzusetzen Freude und Bereitschaft, sich in neue Kompetenz- und Themenfelder einzuarbeiten und über den Tellerrand zu blicken Selbstständige Arbeitsweise und Übernahme von Ergebnisverantwortung

Berufsfeld

Bundesland

Standorte